Einfach Bauen

Einfach Bauen - Integrale Strategien für energieeffizientes, einfaches Bauen mit Holz, Leichtbeton und hochwärmedämmendem Mauerwerk - Untersuchung der Wechselwirkungen von Raum, Konstruktion und Gebäudetechnik unter Berücksichtigung des Nutzerverhaltens.

Dieses Projekt hat das Ziel, die Komplexität im Bauwesen zu reduzieren. Dazu sollen verschiedene einfache Entwurfs- und Konstruktionsweisen identifiziert, untersucht und hinsichtlich ihrer ökologischen, ökonomischen und architektonischen Wirkung beurteilt werden. Drei monolithische Bauweisen stehen dabei im Fokus: Massivholz, Porenbeton und hochwärmedämmendes Mauerwerk. Zusammen mit einfacherer, flexibler Architektur soll damit eine Alternative zur zunehmend komplexen und technologisierten Bauwelt aufgezeigt werden. Es soll ein neuer Trend zum „Einfachen Bauen“ geschaffen bzw. verfolgt werden. Deregulierung, Vereinfachung und Reduzierung von Standards wären sich daraus ergebende Vorteile. Für die verschiedenen Entwurfsvarianten werden auf Raumebene Modelle erstellt und untersucht. Angestrebt wird eine multifunktionale Architektur. Die ermittelten Raumstrukturen werden analysiert und bewertet. Anhand von Beispielentwürfen werden diese auf die Gebäudeebene übertragen. Die Ergebnisse werden abschließend mit realisierten Projekten verglichen. Neben dieser Bilanz ist es ein Ziel, neuen Forschungsbedarf in dieser Richtung zu lokalisieren.